Zahlen & Fakten

Es ist eine der wichtigsten Investitionen in unser aller Zukunft, dass Kinder und Jugendliche gut lesen und schreiben lernen. Schulen und außerschulische Initiativen leisten hier wertvolle Arbeit.

Alle Projekte von Seiteneinsteiger e.V. werden aus öffentlichen und privaten Fördergeldern finanziert, derzeit beträgt unser Jahresbudget rund 750.000 Euro. Diese Gelder verwalten wir mit größter Sorgfalt und haben den Anspruch, sie immer optimal einzusetzen.

Es gibt Zahlen, auf die wir besonders stolz sind, eine kleine Auswahl präsentieren wir Ihnen in der Seitenleiste. Doch es gibt auch Zahlen, die uns betroffen machen:

  •  In Hamburg gibt es geschätzte 200.000 funktionale Analphabeten – das ist rund jeder 7. Erwachsene.
  • Jede:r 5. Viertklässler:in in Deutschland kann nicht richtig lesen.
  • Rund 6 Monate betrug 2022 der Rückstand in der Lesefähigkeit von Grundschulkindern nach zwei Jahren Corona-Pandemie.
  • 18,8 Prozent der Hamburger Kinder leben laut Aussage des Paritätischen Forschungsstelle in Armut

Diese Zahlen so zu verändern, damit jedes Kind in Hamburg die Chance auf Bildung und Teilhabe hat, ist ein wichtiges Ziel und der Motor unser Arbeit.

15 Jahre

Seit 2007 engagieren wir uns für Lese-, Sprach- und Schreibförderung

3.500

Literacy-Veranstaltungen initiieren wir pro Jahr

44.000

kostenlose Buchstart-Taschen erhalten Hamburger Kinder jährlich

65

Einrichtungen und Projekte kooperieren im Lesenetz Hamburg