Buchstart Hamburg

BUCHSTART

Bücher für alle - von Anfang an!

Mit Buchstart 1 startete die Stadt Hamburg Hamburg unter dem Dach der Kulturbehörde im Jahr 2007 ein beispielhaftes Projekt zur frühen Sprachförderung für ein- bis dreijährige Kinder. 2020 kommt mit Buchstart 4 ½ die zweite Stufe für Kinder im Übergang von der Kita zu Schule dazu – in gemeinsamer Förderung durch Schul- und Sozialbehörde. Seiteneinsteiger e.V. fungiert seit Projektbeginn als Träger von Buchstart.

Wir verteilen seit 2007 jährlich fast 20.000 Buchstart 1-Taschen mit Bilderbüchern, Bücherhallengutschein und Informationen über die Hamburger Kinderärzte an Familien mit einjährigen Kindern. In unseren 75 kostenlosen Gedichte für Wichte-Gruppen haben wöchenlich etwa 850-Eltern-Kind-Paae gemeinsam Spaß an Sprache, Fingerspielen und ersten Bilderbüchern.

Bei Buchstart 4 ½ erhalten ab Herbst 2020 alle 18.600 Kinder, die jährlich zum verpflichtenden Vorstellungsverfahren der Viereinhalbjährigen gehen, ihren Buchstart-4 ½-Beutel mit einem eigens für sie entwickelten großen Bilder-Lesebuch. Das personalisierbare Buch begleitet die Kinder im letzten Kita-/Vorschuljahr bis in die ersten Monate in der Grundschule. Ein hamburgweiter Kita-Aktionstag und Literacy-Fortbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen in Kita und Vorschule bringen noch mehr Bücherspaß in den Alltag der Kinder.

Hier erfahren Sie mehr über Buchstart: www.buchstart-hamburg.de