Lesefest Seiteneinsteiger

Das Festivalprogramm


« zurück zur Übersicht (Programm in der Stadt)

23.10.2019 | 10:00 - 11:15 | 9 - 13 J.

AUSVERKAUFT!! Wie war das in der DDR? Einblicke in die Zeit des geteilten Deutschlands

Lesung und Gespräch

November 1989: Jubelnde Menschen auf der Berliner Mauer. Endlich geht die Zeit der deutschen Teilung zu Ende! Das ist 30 Jahre her - länger gibt es das Deutschland, wie wir es kennen, noch nicht. Warum war unser Land in zwei Staaten geteilt? Wie lebten die Menschen in der DDR? Was waren die Montagsdemonstrationen? Und ist etwas aus jener Zeit geblieben?
Von 41 geteilten Jahren, von Sektoren, Rennpappe und Wiedervereinigung berichtet Susan Schädlich kindgerecht und lebendig. NDR-Redakteurin Katja Eßbach, 1969 geboren und in Leipzig aufgewachsen, erzählt dazu, wie sie das Aufwachsen in der DDR und den großen Umbruch 1989 als junger Mensch erlebt hat.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit GEOlino und dem NDR Kinderradio Mikado. Die Veranstaltung wird am 27.10. im NDR Info/Kinderradio Mikado ausgestrahlt.




Mit: Susan Schädlich, Katja Eßbach (NDR)
Moderation: Jessica Schlage (NDR)
Gruner + Jahr - Auditorium [i]
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
www.guj.de
Eintritt: 3,00 €
Karten: info@seiteneinsteiger-hamburg.de

Teilnehmerzahl: 120
Veranstalter: Seiteneinsteiger e.V., GEOlino und NDR Mikado