Lesefest Seiteneinsteiger

Beteiligte Künstler


« zurück zur Übersicht
 

Annette Mierswa

Autorin


geboren: 1969
Annette Mierswa wurde 1969 in Mannheim geboren und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Hamburg. Ihre Tätigkeiten erstreckten sich vom Journalismus über die Mit-Organisatorin der Mannheimer Schultheaterwoche, Dramaturgie-Assistenz am Kölner Schauspiel, Kameraassistentin für Film und Fernsehen (zeitweise auch Cutterin), Mitarbeit an Dokumentarfilmen, bis hin zur Erfüllung des lang gehegten Berufswunsches: Schriftstellerin. 2008 wurde mit "Lola auf der Erbse" ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht, das 2014 verfilmt wurde und. 2011 folgte "Samsons Reise", gefördert durch ein Stipendium des Deutschen Literaturfonds und ausgezeichnet mit dem Prix Chronos 2012 und dem internationalen lettischen Jugendliteraturpreis 2017. Weitere Kinderromane folgten. Seit 2018 schreibt sie auch Jugendbücher im Loewe-Verlag

Es sind stets realistische Geschichten, bisher zu den Themen: Mobbing, Freundschaft, Trennung, Schönheitswahn, soziale Medien, erste Liebe, Missbrauch (#MeToo), Anderssein, Castingshow, Mut, Verlust, Illegalität, Abenteuer, Neuanfang, Sehnsucht nach Anerkennung, Neugier, Familie und Fantasie.

Annette Mierswa machte außerdem eine Ausbildung zur Trainerin für poesie- und bibliotherapeutische Gruppen (therapeutisches Schreiben und Lesen) und zur psychologischen Beraterin und gibt Schreibworkshops.
Veröffentlichungen (Auswahl):
Ab 18. September 2019: Not your Girl. Loewe (kostenfreie Lehrerhandreichung vom Verlag)
Instagirl. Loewe 2018 (kostenfreie Lehrerhandreichung vom Verlag)
Suni Stern und die rätselhafte Yolanda. Tulipan 2016.
Die geheime Welt der Suni Stern. Tulipan 2015.
Samsons Reise. Tulipan 2011.
Lola auf der Erbse. Tulipan 2008.



 
mail@AnnetteMierswa.de