Lesefest Seiteneinsteiger

Beteiligte Künstler


« zurück zur Übersicht
 

Marie-Thérèse Schins

Autorin

Marie-Thérèse Schins, gebürtige Niederländerin, begann mit Schreib- und Malversuchen schon im Alter von vier Jahren. Anschließend parallel zueinander kontinuierliches Schreiben und Malen. Hamburger Bücherfrau des Jahres 2003.
Veröffentlichungen (Auswahl):
Wie geht es dir, so weit von hier? 11 Kindergeschichten aus anderen Kulturen. Vonjournalisten 2019. Ich bleibe in Ghana! Amas Reise. Vonjournalisten 2018.
Alte Menschen sind von ganz früher Vonjournalisten 2018.
Schau mal über den >Tellerrand: Afrika! Mitteldeutscher Verlag 2018.
Back to India – with love. Ein Road-Movie. BoD, Herbst 2016.
Ich will keinen Krieg!: Shady aus Damaskus. 2015.
Akhil Kakerlake und Neena Stinkefisch - Erzählendes Kinderbuch mit 34 Vignetten. Verlag Freies Geistesleben 2012
Ich übe für den Himmel: Eine Geschichte vom Leben, von der Freundschaft und vom Tod. Patmos Verlag 2012.
Marit, John und ein Traumschiff - Die Schatzkiste. Allitera Verlag 2010.
Hühnerkrallen und Glücksstäbchen: Eine Reise durch China. Sauerländer 2009.
Eine Kiste für Opa. Aufbau Verlag 2008. (mit Birte Müller)
Zuckerguss für Isabell. Peter Hammer 2005. (mit Birte Müller)
Doro in Australien. Peter Hammer 2004
 
Kontakt:
www.marie-therese-schins.de